Fortbildung für niedrigschwellige Betreuungsanbieter Drucken

Am 30.09.2011 gab es für die am Projekt teilnehmenden Anbieter niedrigschwelliger Betreuung eine Informations- und Fortbildungsveranstaltung zum aktuellen Forschungsstand der Demenz, der Diagnostik und Therapiemöglichkeiten (Referent: Dr. med. Ahl – Oberarzt des Gerontopsychiatrischen Zentrums der Privat-Nerven-Klinik Dr. Fontheim, Liebenburg), Weitere Themeninhalte der Veranstaltung waren: „Die Klientenzentrierte Ergotherapie - eine neuer Weg in der Versorgung von Menschen mit Demenz“ und die Patientenvermittlung im Projekt FIDEM.

FBNBA

(Fortbildung für am Projekt teilnehmende Anbieter niedrigschwelliger Betreuung)

 

Partner

Banner
Banner