LOGIN

Wissenschaftliche Begleitung

logo_LVG_web
Die Wissenschaftliche Begleitforschung des Modellprojektes FIDEM wird durch die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. durchgeführt.

Die Begleitforschung wird als ‚Praxisforschung’ umgesetzt. Als Praxisforschungen werden Untersuchungen beruflichen Handelns verstanden, die in enger Kooperation mit den Fachkräften erfolgen. Ziel ist es Projekte zu befähigen, in einer gleichberechtigten Zusammenarbeit zwischen Praktikern und Wissenschaft kontinuierlich relevante Daten über die eigene Arbeit zu erheben und als Grundlage für die ständige Verbesserung der geleisteten Maßnahmen einzusetzen. Am Ende eines solchen Prozesses steht ein optimiertes Konzept, welches von anderen Projekten genutzt werden kann und, wie im vorliegenden Fall, Anhaltspunkte für die Weiterentwicklung der Regelversorgung bieten soll.
Die Untersuchung wird dabei auf zentrale Aspekte der Intervention eingeengt, deren Relevanz die kooperierenden Forscher und Praktiker aufgrund ihrer Fachkenntnisse als exemplarisch auswählen.

Die Begleitforschung umfasst eine Reihe von Aufgabenmodulen, die gemeinsam mit den Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeitern umgesetzt werden:

  • Ziel- Zeit- und Maßnahmeplanung
  • Entwicklung eines interventionsbezogenen Wirkungsmodells
  • Ermittlung der Situation in den teilnehmenden Arztpraxen
  • Erfassung der Qualität der FIDEM-Ärzteschulungen
  • Entwicklung von Ablaufplänen und Hilfsmitteln für die Patientenvermittlung
  • Entwicklung eines Dokumentationssystems für die Patientenvermittlung
  • Identifikation der im Rahmen der Patientenvermittlung wirkenden fördernden und hemmenden Faktoren


Darüber hinaus erfolgt eine wissenschaftliche Beratung der Praktikerinnen und Praktiker über den gesamten Projektverlauf.

Kontakt:

Sven Brandes, MPH
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
Fenskeweg 2 | 30165 Hannover
Tel.: 0511 / 388 11 89 302
Fax: 05 11/3 50 55 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
URL: www.gesundheit-nds.de

 

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG) ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und landesweit arbeitender Fachverband für Gesundheitsförderung, -erziehung und Prävention. Mitglieder sind Personen und Institutionen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich, gegründet wurde die LVG bereits 1905. Die Akademie für Sozialmedizin (AfS) war bis zum 31.12.2007 ein unabhängiger Verein, der seit 40 Jahren Fortbildungen und wissenschaftliche Veranstaltungen auf dem Gebiet der Sozialmedizin, Prävention und Rehabilitation anbietet. Seit Beginn des Jahres 2008 wird die Arbeit der AfS unter einem gemeinsamen Vereinsdach mit der Landesvereinigung für Gesundheit fortgesetzt.

 

AjaxSuche

Partner

Banner
Banner