LOGIN

Anbieter niedrigschwelliger Betreuung Drucken E-Mail

Mit der Pflegereform 2008 sind umfassende Verbesserungen in der ambulanten Versorgung, für Menschen mit einem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung eingeführt worden. Dieser Bedarf entsteht besonders häufig bei Menschen mit einer Demenz.
Betreuungsangebote, in denen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unter pflegefachlicher Anleitung die Betreuung von Pflegebedürftigen mit erheblichem eingeschränkter Alltagskompetenz in Gruppen oder im häuslichen Bereich übernehmen nennt man niedrigschwellige Betreuungsangebote. Durch sie können Demenzkranke und ihre Angehörigen mehr Unterstützung erfahren und entlastet werden.

 

Gesetzliche Grundlage: §§45 a-c SGB XI

http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbxi/45c.html

 

Bitte klicken Sie auf die abgebildete Regionenkarte, um die Kontaktdaten der zuständigen Ansprechpartner / Kooperationspartner zu erhalten!

 

Landkreis Gifhorn
Landkreis Gifhorn Landkreis Gifhorn Wolfsburg Landkreis Helmstedt
Landkreis Peine
Landkreis Peine Landkreis Helmstedt
Landkreis Wolfenbüttel Landkreis Helmstedt
Landkreis Wolfenbüttel Salzgitter Landkreis Wolfenbüttel
Landkreis Goslar
Landkreis Osterode am Harz Landkreis Goslar
Landkreis Osterode am Harz
 

AjaxSuche

Partner

Banner
Banner